Reiki

Reiki (sprich: Reeki) ist eine uralte japanische Entspannungs- und Heilkunst, die vor sehr langer Zeit von tibetanischen Mönchen entwickelt, in der Neuzeit von Dr. Mikao Usui wiederentdeckt und in der westlichen Welt verbreitet wurde. Es wird durch Handauflegen übertragen.
Übersetzt bedeutet [REI] universelle [KI] Lebensenergie .

»Reiki findet die Ursache der physischen Symptome, gleicht die benötigten Schwingungen aus bzw. füllt diese mit Energie auf, so dass die Gesundheit wieder hergestellt werden kann.«
Dr. Chijiro Hayashi


Wie wirkt Reiki?

Es aktiviert die körpereigenen Selbstheilungskräfte und wirkt auf drei Ebenen — Körperliche, mentale und emotionale Wirkungen von Reiki:

Aufgrund seiner entspannenden und vitalisierenden Wirkung wird Reiki gern für Wellness eingesetzt.


Die traditionellen Lebensregeln von Dr. Mikao Usui:

  • Gerade heute sei sorgenfrei.
  • Gerade heute freue Dich.
  • Ehre Deine Eltern, Lehrer und die Älteren.
  • Verdiene Dein Brot ehrlich.
  • Empfinde Dankbarkeit für das Lebendige.

Tiere und Reiki?

Auch Tiere (z.B. Kleintiere, Hunde und Katzen) genießen die positive Wirkungsweise und nehmen Sie dabei unvoreingenommen und leichter an. Die Behandlung von Tieren erfolgt vorzugsweise in deren gewohnten Umfeld bei einem Hausbesuch.