Ablauf der Reiki-Behandlung

In einem Vorgespräch wird die Form und Dauer der Behandlung besprochen, Fragen werden geklärt.
Die Reiki-Behandlung erfolgt bekleidet auf der Behandlungsliege. Lediglich metallische Gegenstände sind abzulegen.

Eine Ganzkörperbehandlung dauert insgesamt ca. 60 Minuten. Schmerzzonen und Problembereiche werden intuitiv 20 Minuten oder länger behandelt. Bei akuten Fällen kann eine Behandlung mehrere Stunden in Anspruch nehmen oder es wird mehrmals täglich behandelt. Chronische Beschwerden bedürfen einer mehrfachen Behandlung über einen längeren Zeitraum.

Je nach Bedarf kann eine Reiki-Kur mit 10 Reiki-Ganzkörper-Behandlungen in Folge sinnvoll sein. Diese könnte wie folgt gestaltet werden:

  • 1. Woche: 5 Behandlungen
  • 2. Woche: 3 Behandlungen
  • 3. Woche: 2 Behandlungen
  • 4. Woche: 1 Behandlung

Kinder erhalten in der Regel 20 bis 30 Minuten Reiki.

Ein Ausgleich der Chakren nimmt in etwa 60 Minuten in Anspruch.

Reiki-Behandlungen sind Einzelbehandlungen und können Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

Hausbesuche sind möglich. Je nach Entfernung kommen Anfahrtskosten zu den Behandlungskosten hinzu.


Reiki dient der Anregung der Selbstheilungskräfte und unterstützt effektiv bestehende Behandlungen. Sie ersetzt nicht die Diagnose und Behandlung bei einem Arzt, Heilpraktiker, Psychiater oder Psychotherapeuten.

Ihren Behandlungstermin reserviere ich mit Pufferzeiten ausschließlich für Sie. Im Falle der Verhinderung ihrerseits bitte ich daher um rechtzeitige Absage (24 Stunden vorher).